Adersbacher Felsenstadt

Adršpašské skály

Der Rundgang durch die Adršpašské skály (Adersbacher Felsenstadt) beträgt etwa 4 km. Die Besichtigung beginnt am Teich „Pískovna“ (Sandgrube) und folgt weiter über den grün markierten Wanderweg bis zum Malý vodopád (Kleinen Wasserfall). Von hier aus führt der gelb markierte Wanderweg bis zum Velký vodopád (Großen Wasserfall) und dann durch eine enge Klamm über Treppen bis zum Jezírko (See). Hier kann man in den Sommermonaten (je nach den Wetterbedingungen vom April bis zum Oktober) eine Kahnfahrt mit spannender Führung unternehmen. Vom Felsenteich gehen Sie zurück zum Kleinen Wasserfall und von hier aus mit dem grün markierten Wanderweg durch sog. Nová partie (Neue Partie) über Aussichtspunkte vorbei an den bekanntesten Felsenformationen (Milenci – Liebespaar, Starosta – Bürgermeister, Starostová – Bürgermeisterin…) bis zum Ozvěna (Echo) und zurück zum Felseneingang. Der Rundgang ist über das ganze Jahr zugängig – im Sommer ohne Einschränkungen und in den Wintermonaten, in den die Instandhaltung der Wege komplizierter ist, endet der Rundgang am Großen Wasserfall.


Auf der Karte zeigen:

Kontakte:

Adersbacher Felsenstadt
Dolní Adršpach
Tel.: 491 586 012
info@skalyadrspach.cz
www.skalyadrspach.cz


Teilen Sie diese Seite auf:

Aktuell:



ProjektpartnerAlle Partner >