Böhmische Schweiz (České Švýcarsko)

Die zerklüftete Landschaft mit Felsenschluchten, Klammen und Tafelbergen wird durch das einzigartige und Europas größte Sandstein-Durchbruchstal der Elbe geteilt, und zwar zwischen der Stadt Děčín, welche mit ihrem Schloss und der schiefen Pastýřská stěna (Schäferwand) das Tor zu den Felsen bildet, und der deutschen Stadt Pirna. Bereits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde die faszinierende Felsenlandschaft von den auf dem Hof des sächsischen Königs in Dresden arbeitenden Künstlern entdeckt. Zum ersten Mal wurde der Name Böhmische Schweiz etwa in der Hälfte des 19. Jahrhunderts auf dem Hof von Kinsky in der Umgebung der Stadt Jetřichovice benutzt.

Der Gebirgscharakter der Tiské stěny (Tyssaer Wände) und des Plateaus vom Děčínský sněžník (Hohen Schneeberg) mit 600 – 726 m ü. NN ähnelt dem nah liegenden Erzgebirge. Die Wände im Elbcanyon, in Edmundova soutěska (Edmundsklamm) und Divoká soutěska (Wilde Klamm) des Flusses Kamenice, die mächtige Sandstein-Felsbrücke Pravčická brána (Prebischtor), sowie die Křídelní stěna (Flügelwand) gehören zu den meistbesuchten touristischen Zielen Europas.

Die Aussichtspunkte bei Jetřichovice bieten ganz neue Blicke in die verlassenen Wälder und Felsen der hinteren Böhmischen Schweiz und knüpfen an das Lausitzer Gebirge mit Studenec (Kaltenberg), Zlatý vrch (Goldberg; die höchsten Basaltsäulen in der Tschech. Rep.) und Jedlová (Tannenberg) an.

Das Kyjovské údolí (Khaatal) mit Felsenwegen, geheimnisvollen vereisten Wasserfällen am Vlčí potok (Wolfsbach) und den verlassenen Felsenburgen begeistert alle, die Ruhe genießen wollen. Stille Wege führen Sie zu Aussichtsturmen am Vlčí hora (Wolfsberg), zum Tanečnice (Tanzplan) oder zur Křinická soutěska (Kirnitzschklamm), dem vielleicht schönsten Ort der tschechisch-deutschen Grenze. Auf diesen Wegen, welche zum malerischen Böhmischen Niederland übergehen, entdecken Sie alte Fachwerk- und Umgebidehäuser, welche an die ursprüngliche Verbindung des nördlichsten Teils Böhmens und der benachbarten Oberen Lausitz erinnern. Entdecken Sie die Böhmische Schweiz, die Landschaft voller Geheimnisse.

Viele interessante Informationen und Tipps für Ausflüge, Unterkünfte oder Gaststäten finden Sie auf www.ceskesvycarsko.cz/de

 





Teilen Sie diese Seite auf:

Aktuell:


ProjektpartnerAlle Partner >