Broumovské stěny (Braunauer Wände bzw. Falkengebirge)

Das Naturschutzgebiet Broumovské stěny (Braunauer Wände bzw. Falkengebirge) verbirgt viele magische Orte, welche zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind. Die Wände steigen vom Tal des Flusses Stěnava in südwestlicher Richtung empor. Landschaftlich gesehen handelt es sich um einen großen asymmetrischen Gebirgsrücken, aus dem mehrere Gruppen von Sandsteinfelsenformationen, die mehrere Schluchten umgeben, emporsteigen. Die bekannteste ist die Kovářova rokle (Schmiedeschlucht) – hier führt ein markierter Wanderweg aus Police n. M. über Hvězda nach Broumov. Eine Besonderheit des ganzen Gebiets sind zahlreiche Felspilze auf dem Gebiet von Slavný und Božanovský Špičák - ein Beispiel für selektive Verwitterung der Sandsteinfelsen.

Das dichte Netz der Wanderwege führt Sie durch die interessantesten Gebiete der Broumovské stěny (Braunauer Wände bzw. Falkengebirge) durch und ermöglicht relativ bequeme Wanderungen durch das sonst schwer zugängige Gelände. Eine wichtige Kreuzung einzelner Wanderwege stellt Hvězda dar. Von hieraus gibt es einen wunderschönen Ausblick auf Broumovská kotlina (Braunauer Becken) und das benachbarte tschechische sowie polnische Gebirge. Weitere Aussichtspunkten (z.B. Božanovský Špičák, Koruna - Ringelkoppe, Supí hnízdo – Geyerskorb) bieten Ausblicke nicht nur auf das Felsengebiet und weitere Umgebung von Policko und Broumovsko, aber auch auf die charakteristischen Kämme von Krkonoše (Riesengebirge), Soví hory (Eulengebirge), Orlické hory (Adlergebirge) und Bystřické hory (Habelschwerdter Gebirge) und über Polen bis auf Králický Sněžník (Glatzer Schneegebirge) und Jeseníky (Gesenke). Der südöstliche Teil der Wände ist am besten aus Machov oder Božanov zugängig - das Gebiet Božanovský Špičák (der höchste Gipfel der Braunauer Wände - 773 m ü. NN) mit markiertem Rundgang, Junácká vyhlídka (Aussichtspunkt der Pfadfinder) und Bludiště (Labyrinth). Eine interessante Felsenformation ist Kamenná brána (Steintor) und nicht weit entfernter Hügel Koruna (Ringelkoppe, 769 m), von hier aus gibt es einen schönen Ausblick Richtung Polen.


Auf der Karte zeigen:

Kontakte:

Broumovské stěny (Braunauer Wände bzw. Falkengebirge)
Broumovské stěny


Teilen Sie diese Seite auf:

Aktuell:



ProjektpartnerAlle Partner >